Knollensellerie

Der empfindliche Knollensellerie braucht guten Boden und ausreichend Wasser. Ab Mitte Mai werden die Bio- Jungpflanzen in weiten Abständen mit einer besonderen Technik einzeln gepflanzt. Nitratarme Knollen mit einer hellen Fleischfarbe und einem hohen Knollengewicht finden ihren Weg in die:

  • Babykost
  • Saftherstellung
  • TK Verarbeitung

 

Direkt nach der Ernte bereiten wir die Knollen mit einem eigenen Wurzelreiniger auf.